Frühbucherrabatt | Code: Summer4 | Nur für kurze Zeit ☀️

You currently aren't surfing the english site. 
Ein Mann lehnt aus dem offenen Fenster eines Campers und blickt auf die Straße die der Camper langfährt.
Ein Mann lehnt aus dem offenen Fenster eines Campers und blickt auf die Straße die der Camper langfährt.

Camping Münstertal - Campingplätze & Ausflüge im Schwarzwald

Autorin Elinor
Artikel von Elinor

Es gibt Zeiten, da kann man sich damit abfinden, 12 Stunden auf der Autobahn zu verbringen bevor man ans Ziel kommt. Und dann gibt es Zeiten, da will man einfach mal für ein, zwei Tage woanders sein. Ohne großen Aufwand.


Wenn dich das nächste mal die kleine Reiselust packt, mach dich doch auf ins Münstertal im Schwarzwald. Was dir Camping Münstertal bietet und was es so zu sehen gibt, erfährst du hier.

Campingplätze Schwarzwald

Dein Campingplatz Münstertal

Camping Sulzbachtal

Gar nicht so weit von Staufen entfernt, umgeben von Weinbergen und mit eigenem Naturbadesee ausgestattet, liegt der 5 Sterne Campingplatz Sulzbachtal. Der Campingplatz hat alles, was man für den gewissen Komfort beim Camping braucht: Strom-, Wasser- und Abwasseranschlüsse, Sanitäranlagen, Waschmaschinen, Wlan und auch ein eigenes Restaurant sowie ein Wellnessbereich finden sich auf dem Platz.
Wein wird in der Region groß geschrieben, und in der Nähe des Campingplatzes findest du unter den verschiedenen Wanderpfaden auch Weinwanderwege. Auch die kleine, aber feine Stadt Sulzburg in unmittelbarer Nähe könnte für deinen Ausflug ins Münstertal interessant sein, falls dir der Sinn nach einem gemütlichen Nachmittag bei Kaffe & Kuchen oder einem Bummel durch die mittelalterlichen Gässchen steht.
Eine Freundesgruppe sitzt um einen Campingtisch beim Frühstück beim Camping im Münstertal. Im Hintergrund ein Mercedes Marco Polo Camper.

Camping Belchenblick

Den Campingplatz Belchenblick findest du direkt bei Staufen, am Ufer des Flusses Neumagen. Auch hier ist für Komfort gesorgt und du kannst die üblichen Campingplatz-Ausstattungen nutzen. Du kannst dir außerdem Fahrräder, Mountainbikes, Inlineskates oder sogar ein Auto leihen oder im Hallen- oder Freibad deine Runden drehen. Von deinem Stellplatz aus kannst du bei Bedarf zu verschiedenen Wanderungen oder Radtouren im Schwarzwald aufbrechen oder in Staufen einen gemütlichen Tag verbringen.

Camping Münstertal

Wiesen, Wälder, Wellness und Wandern: Bei Camping Münstertal musst du auf keines deiner W's verzichten. Neben den üblichen Campingplatz Annehmlichkeiten gibt es hier unter anderem einen großzügigen Wellness- und Saunabereich, ein Schwimmbad für die kleine Abkühlung zwischendurch genau wie die Möglichkeit für ganz unterschiedliche Sportarten. Der Campingplatz bietet außerdem geführte Wanderungen und Mountainbike-Touren an, so kannst du dir die Planung sparen und profitierst gleichzeitig von der Expertise der lokalen Bevölkerung.

Sehenswürdigkeiten und Ausflüge im Münstertal

Freiburg im Breisgau

Freiburg, die vielleicht schönste Universitätsstadt des Schwarzwaldes. Abgesehen von den bekannten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie das Freiburger Münster findest du hier gemütliche Cafés, Bars und Restaurants. Die beste Aussicht auf die Stadt, insbesondere beim Sonnenuntergang, hat man vom Schlossberg aus, aber auch ein Spaziergang durch die vielen hübschen Gassen ist ein richtiger kleiner Augenschmaus.
Freiburg im Breisgau, ein Ausflugsziel beim Camping Münstertal.

Wandern im Münstertal

Ob es Wanderwege und schöne Ausflugsziele im Münstertal gibt? Ein paar (hunderte) vielleicht. Hier nur mal eine kleine Auswahl.

Todtnauer Wasserfall

Vielleicht nicht der höchste natürliche Wasserfall in ganz Deutschland, dafür aber der höchste in Baden Württemberg. Verschiedene (Rund-)Wanderwege führen dich zum Wasserfall, und Schwindelfreie können ihn sich sogar aus der Höhe ansehen, dank der Hängeseilbrücke. Da fällt einem glatt das Butterbrot aus der Hand.

Fahler Wasserfall

Auch der Fahler Wasserfall, gar nicht so weit vom Todtnauer Wasserfall entfernt, kann sich sehen lassen. Wortwörtlich, denn er ist über Wanderwege und Brücken gut für Fußgänger:innen und Wandernde erreichbar. Oft geht es hier auch etwas ruhiger zu, da der Fahler Wasserfall nicht ganz den gleichen Bekanntheitsgrad wie der Todtnauer Wasserfall genießt.

Castellberg

Auf dem Castellberg bei Sulzburg geht es bei deiner Wanderung durch Weinreben und vorbei an verschiedenen, teils historischen Stätten, die sich super als kleine Verschnaufpause anbieten. Auf dem Castellberg findest du unter anderem die Grundmauern einer mittelalterlichen Burg, den Flaumeichenwald und einen Aussichtsturm vor. Kann man ansteuern, muss man aber nicht. Man kann auch einfach die Natur genießen und vor sich hin wandern.

Belchen

Der Belchen zählt wohl zu den beliebtesten Bergen der Umgebung, und das nicht ohne Grund. Wenn man sich einmal die Aussichten anschaut, die man von seinem Gipfel hat, kann man leicht nachvollziehen, warum er Jahr für Jahr viele Gäste anzieht. Es gibt ganz viele Wanderrouten und Rundwanderungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, zwischen denen du dich entscheiden kannst.
Eine Person sitzt in der offenen Tür eines Campers und bindet sich die Wanderschuhe beim Camping im Münstertal.

Dreisamtalradweg

Radltour, aber bitte auf entspannt. Auf dem Dreisamtalradweg geht es mit minimaler Steigung einmal 30 Kilometer rund ums Tal. Auf dem Weg kannst du dich auf schöne Ausblicke, Baden in der Dreisam und verschiedene Einkehrmöglichkeiten am Wegesrand freuen. Radltour, aber auf entspannt eben - lieben wir!

...and Off you go

nach Baden Württemberg

Wir finden, ein Wochenende im Münstertal hört sich ziemlich entspannend und nach der idealen Mischung aus Gemütlichkeit und Outdoor Fun an. Viel Spaß beim Off Sein, Runterkommen und Luftholen.
PS: Wo du den richtigen Camper für deinen Roadtrip findest, weißt du ja bestimmt. ;)

Schlagwörter des Artikels