Frühbucherrabatt | Code: Summer4 | Nur für kurze Zeit ☀️

You currently aren't surfing the english site. 
Ein älteres Pärchen frühstückt vor einem Off VW Grand California, im Hintergrund ist das Meer
Ein älteres Pärchen frühstückt vor einem Off VW Grand California, im Hintergrund ist das Meer

Campingplätze Südfrankreich: Die besten Camping Spots

Autorin Elinor
Artikel von Elinor

Camping in Südfrankreich direkt am Meer: Hier erfährst Du alle besten Campingplätze, Aktivitäten und Geheimtipps an der Côte d'Azur.


In der Provence ein Glas Wein genießen mit dem wunderbaren Duft der Lavendelfelder in der Nase, in den Buchten der Calanques im strahlend blauen Meer baden oder die verwinkelten Gässchen kleiner Bergdörfer wie Gourdon oder Sainte-Agnès erkunden...
Der französische Süden steht nicht ohne Grund bei Reiselustigen hoch im Kurs. Zwischen Côte d'Azur, Pyrenäen und Alpen lässt man sich als Campingfan gerne auch mal etwas länger nieder. Auf welchen Campingplätzen sich die Leichtigkeit Südfrankreichs besonders gut auskosten lässt, verraten wir Dir hier.

Wein und jede Menge Sonnentage in der Region Languedoc-Roussillon

Wo? Entlang der Küste zwischen Petite Camargue bis zu den Pyrenäen, sowie zwischen Mittelmeer und dem landeinwärts gelegenen Mittelgebirge der Cevennen
Bekannt für: Bis zu 300 Sonnentage im Jahr, Weinanbau, Fischerei, Tropfsteinhöhlen & natürlich Strand und Meer ohne Ende
Eine Frau lacht und hält ein Stück Honigmelone in der Hand.

Camping Le Moulin du Luech

Der kleine Campingplatz Le Moulin du Luech in der Nähe von Nîmes hat es sich zum Ziel erklärt, Dir fernab vom üblichen Alltagsstress einen entspannten Campingurlaub in Einklang mit der Natur, die den Platz umgibt, zu ermöglichen. Namensgebend für die "Luech Mühle" ist der Fluss, an dessen Ufer sich der Campingplatz befindet. Du darfst Dich auf grüne, schattige und großzügige Stellplätze und verschiedene Aktivitäten wie Töpferkurse, Massagen oder Yoga freuen. Auch zum Cevennen Nationalpark, der zum Wandern und Radfahren einlädt, hast Du es von diesem schönen Fleck Erde aus nicht weit.

Camping Le Mouretou

Auch unsere nächste Campingplatz-Empfehlung liegt inmitten der Cevennen zu Fuße des Mont Aigoual. Unter dem Schatten von Kastanien, Birken, Pappeln und Maulbeerbäumen kannst Du auf dem kleinen Campingplatz Le Mouretou Dein Lager aufschlagen. Genieße ein erfrischendes Bad im Hérault, welcher an den Platz angrenzt, oder im platzeigenen Pool, oder lass Dir auf der Restaurant-Terrasse eine leckere Pizza schmecken. Der Platz ist der perfekte Ausgangspunkt für Wander- und Radtouren und Wassersportarten wie Kanu- oder Kajakfahren. Pluspunkte bekommt der Platz von uns außerdem für sein Engagement im Bereich des Umweltschutzes.
Eine Frau liegt lesend in einer Hängematte.

Camping Villemarin

25 schattige Stellplätze für Deinen Camper, mitten auf einem grünen Weingut, circa. 10 Kilometer von der Mittelmeerküste entfernt, findest Du auf dem Campingplatz Villemarin. Der perfekte Spot für Weinliebhaber:innen, denn der Campingplatz ist nicht nur außerordentlich schön, er bietet auch Wein aus dem Anwesen zum Verkauf an. Wer sich mehr Programm wünscht als Weinverkostungen im Grünen erreicht (selbstverständlich nüchtern) nach ungefähr einer Stunde Autofahrt die Gorges d'Héric Schlucht. Hier findest Du Wasserfälle, Schluchten und unberührte Natur. Auch Villemarin setzt auf umweltbewusstes Handeln und setzt hierfür zum Beispiel Solarenergie ein.

Campingplatz Les Méditerranées

Heißer Tipp für alle, die beim Camping in Südfrankreich direkt am Meer sein wollen und nicht gegen größere Campingplätze einzuwenden haben: Die Campingplätze von Les Méditerranées. Gleich drei Mal findest Du diesen 5-Sterne Campingplatz in Marseillan Plage direkt am Mittelmeer vertreten - als Camping Charlemagne, Camping Nouvelle Floride und Camping Beach Garden. Neben der Nähe zum Meer darfst Du Dich hier auf Pools, Wasserparks und einen Spa-Bereich freuen sowie jede Menge anderer Aktivitäten. Lust auf einen Tanzkurs oder Yoga?

Südfrankreich: Camping an der Côte d'Azur direkt am Meer

Wo? Zwischen Mittelmeer, Italien und Auvergne-Rhône-Alpes
Bekannt für: Vielfältige Landschaft von endlos langer Küste, hohen Bergen und Lavendelfeldern
Ein Camper steht an der Küste, im Hintergrund geht die Sonne unter. Zwei Menschen daneben dehnen sich bei ihren Sportmatten.

Camping Les Pêcheurs

Nahe des mittelalterlichen (und sehenswerten) Roquebrune-sur-Argens und unweit des Golfs von Saint-Tropez hat sich an der Côte d'Azur der Campingplatz Les Pêcheurs, "die Fischer", niedergelassen. Nur 11 Kilometer trennen Dich von den Sandstränden von Fréjus oder Saint Raphaël, und wenn Dir das zu weit ist, kannst Du Dich immer entweder in einem der beheizten Schwimmbäder, im nahgelegenen Fluss Argens oder dem See de l'Aréna abkühlen. Fluss und See bieten sich außerdem für verschiedenste Wassersportarten an.

Camping de la Bonde

Für direkten Wasserzugang muss es nicht immer gleich an die Küste gehen. Der idyllische Campingplatz de la Bonde bei Sannes in der Provence liegt direkt am namensgebenden 30 Hektar einfassenden Teich. Der direkte Strandzugang ist nicht der einzige Vorzug des Platzes: Ein Tennis- und Multisportplatz sowie die Bar und das Restaurant sorgen dafür, dass sich alle Gäste hier pudelwohl fühlen. Auch außerhalb des Campingplatzes hat die Umgebung einiges zu bieten. Entdecke beim Wandern die Basses Gorges du Verdon oder statte den wunderschönen Gassen der Universitätsstadt Aix-en-Provence einen Besuch ab.

Camping Olbia

Unter Pinien und Eukalyptusbäumen, nur 200 Meter vom Strand entfernt, kannst Du am westlichen Ende der Halbinsel Giens auf dem Campingplatz Olbia entspannen. Deine Ruhe wird an diesem Ort nur vom Zirpen der Zikaden "gestört", denn der Campingplatz verzichtet ganz bewusst auf Animationsprogramm. Langweilig wird Dir aber bestimmt nicht, denn die gegend eignet sich ausgezeichnet für Wasersport und Naturerkundung, zum Beispiel über den Küstenwanderweg Douaniers.

Camping Les Mouettes

Ruhig und entspannt geht es auch auf dem Campingplatz Les Mouettes, "Die Möwen", zu, den Du in der malerisch schönen Hafenstadt Martigues im Herzen der Provence an der Côte Bleue findest. Nur 400 Meter vom Campingplatz entfernt kannst Du Dir am Sandstrand von Sainte Croix die Sonne aufs Gesicht scheinen lassen und das Wasser genießen. Zusätzlich zum Stranszugang befinden sich in unmittelbarer Nähe auch mehrere Wanderwege, Du kannst Dich also auch außerhalb des Wassers sportlich richtig austoben.
Eine Frau in Badekleidung öffnet die Schiebetür eines Campers.

Camping Provence Vallée

Du möchtest Dir die für die Landschaft der Provence so typischen Lavendelfelder nicht entgehen lassen? Dann ist der Campingplatz Provence Vallée vielleicht genau der richtige für Dich. Die Hochebene von Valensole, die zur Blütezeit weitläufige Lavendelfelder zu bieten hat, liegt nur um die 30 Minuten von diesem schönen, mit einem Pool ausgestatteten Campingplatz entfernt. Besonders cool: In der Hauptsaison zwischen Juli und Ende August darfst Du Dich darauf freuen, dass jede Woche ein anderer Food Truck mit leckerem Essen auf dem Platz vorbeischaut.

Architektur und Outdoor-Sport in Auvergne-Rhône-Alpes

Wo? Im Südosten von Frankreich zwischen Schweiz, Italien und Provence-Alpes-Côte d'Azur
Bekannt für: Vulkane, Gebirge, reiches Architektur- und Naturerbe

Camping Le Clos Don Jean

Ein absolutes touristischs Highlight in der Region Auvergne-Rhône-Alpes ist definitiv der Alpenrandsee Lac d'Annecy. Kaum überraschend also, dass sich an seinem Ufer eine Vielzahl an Campingplätzen niedergelassen hat. Unsere Empfehlung: Der kleine, charmante Campingplatz Le Clos Don Jean, der unterhalb der Burg Menthon-Saint-Bernard und zu Fuß nur 15 Minuten vom Seeufer entfernt liegt. Die umliegende Region eignet sich perfekt für Freund:innen des Wassersports, des Wanderns und neugierige Burgerkunder:innen.

Camping Le Viaduc

Südfrankreich im Sommer - das wird warm. Es ist also immer eine gute Sache, wenn Dein Campingplatz entweder über einen Pool oder Zugang zu einer natürlichen Badestelle verfügt, für die kleine Abkühlung nach langen Tagen. Am Ufer des Doux im gleichnamigen Tal findest Du den Campingplatz Le Viaduc, der Dir genau das bietet und noch viel mehr. Neben knapp 50 Stellplätzen für Camper und Wohnmobile kann man hier auch ganz ungewöhnliche Unterkünfte anmieten und entspannte Tage in idyllischer grüner Umgebung genießen. Die Gegend lädt zum Erkunden ein: In der Nähe des Campingplatzes gibt es nicht nur einen schönen alten Viadukt zu sehen, das Doux Tal ist ein wahres Paradies für Wanderfans und Radfahrer:innen, und auch charmante Dörfer und beeindruckende Schlösser und Burgen sind hier zahlreich vertreten.
Eine Frau lehnt sich aus einem geparkten Camper heraus und betrachtet eine Bergkulisse.

Camping Huttopia Royat

Vulkaninteressierte aufgepasst: Unsere nächste Empfehlung, der Campingplatz Huttopia Royat, liegt am Fuße des berühmten Vulkans Puy de Dôme. Dieser seit langer Zeit ruhende Vulkan wird Jahr für Jahr gerne bewandert und bestaunt. Der am Waldrand liegende Campingplatz Huttopia Royat in seiner Nähe kann sich mit seinem beheizten Schwimmbad und der traumhaft schönen Lage mitten im Grünen auch sehen lassen. Neben dem Puy de Dôme kannst Du in der näheren Umgebung auch unter anderem einen Hochseilgarten oder die kleine aber feine Stadt Clermont Ferrand entdecken.

Camping des Écureuils

Aufstehen mit Blick auf das Massiv des Mont Blanc? Der Campingplatz des Écureuils im beliebten Chamonix macht's möglich und ist der ideale Übernachtungsplatz für alle, die Berge lieben. Der Campingplatz und seine Umgebung bietet Dir nicht nur eine hervorragende Aussicht, sondern auch ganz viele unterschiedliche Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung, und auch Restaurants und Bars musst Du hier trotz luftiger Höhe nicht missen.
Ein Mann macht vor einem VW Camper einen Handstand.

Campingferien und Campingplätze in Südfrankreich - Fazit

Ob an die Küste oder in die Berge, ob mit Zelt oder Wohnmobil, Camping in Südfrankreich ist ein Genuss der ganz besonderen Art. Erfreue Dich an den vielfältigen Landschaften und Campingplätzen von Languedoc-Roussillon, Provence-Alpes-Côte d'Azur und Auvergne-Rhône-Alpes und entdecke Scharen an alten Schlössern, malerischen Dörfern und Lavendelfeldern oder Weinbergen. Wir wünschen viel Vergnügen und eine tolle Reise - Adventures ahead!

Schlagwörter des Artikels